Preis Soziale Stadt 2016/WIWOG mbH

SonstigesDonnerstag 31. März 2016

Bereits zum neunten Mal seit dem Jahr 2000 zeichnet der renommierte Wettbewerb „Preis Soziale Stadt“ in diesem Jahr herausragende Projekte aus, die soziale Aktivitäten in den Stadtquartieren Deutschlands fördern.

Zu den Nominierten in der Kategorie „Integration und inklusives Zusammenleben“ gehört auch das Projekt „Gemeinsam wohnen, leben und arbeiten - Inklusion im Lindenfeld/Lutherstadt Wittenberg“ der Wittenberger Wohnungsbaugesellschaft mbH.

Der Wettbewerb zum Preis Soziale Stadt ist eine Gemeinschaftsinitiative des AWO Arbeiterwohlfahrt Bundesverband, des Deutschen Städtetages, des GdW, des Deutschen Mieterbundes und des vhw Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung und wird durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) unterstützt.

Die Preisverleihung wird am 22.06.2016 in Berlin stattfinden.