Familienleben

Statistik/Analyse/BerichteFreitag 30. Juni 2017

In Sachsen-Anhalt lebten 2015 im Durchschnitt 882 Tsd. Personen in 281 Tsd. Familien, d. h. 4 von 10 Sachsen-Anhaltern (Bevölkerung am Hauptwohnsitz) lebten in einer Familie. Im Durchschnitt bestand im Jahr 2015 eine Familie in Sachsen-Anhalt aus 3 Personen.

Damit sank diese Form des Zusammenlebens gegenüber dem Jahr 2005 um 27 Prozent, damals gab es in Sachsen-Anhalt noch 386 Tsd. Familien. Aktuell wurden 152 Tsd. Ehepaare, 48 Tsd. nichteheliche Lebensgemeinschaften und 81 Tsd. Alleinerziehende gezählt. Hierbei spielte die insgesamt rückläufige Bevölkerungszahl eine entscheidende Rolle.