Termine - Detailansicht

Kommunikationsstrategien im Umgang mit verhaltensauffälligen Mietern

28.08.2019
Magdeburg, Hotel Ratswaage
Uhrzeit: 10:00 - ca. 15:30 Uhr

Referentin: Astrid Horváth, Horváth Personaltraining

Zielgruppe: Geschäftsführer/innen, Vorstände und Mitarbeiter/innen, die
mit der speziellen Materie befasst sind

Teilnehmer: ca. 15 – 25 Personen

Anmeldeschluss: 21.08.2019

Ziele/Inhalte:

Es gibt auch „schwierige“ und verhaltensauffällige Mieter. Die Gründe sind
vielfältig:

- zunehmendes Alter der Mieter bedeutet auch zunehmende Auffälligkeiten
  (z. B. Demenz, körperliche und geistige Einschränkungen). 
- Vermieter berichten von einer steigenden Zahl an Fällen, in denen beson-
  dere Verhaltensauffälligkeiten zu Konflikten unter den Nachbarn führen.

Es geht im Seminar um hilfreiche psychologische Gesprächsführung, um
mindestens kleine Fortschritte im Kontakt zu erreichen und um Entschei-
dungen zur weiteren Vorgehensweise leichter treffen zu können.

- Sie lernen nützliche und praxiserprobte psychologische Kommunikations-
  techniken
- Sie lernen, wie Sie mit Menschen mit auffälligem Verhalten oder Ein-
  schränkungen besser kommunizieren können
- Informationen für Laien zu häufigen Verhaltensauffälligkeiten und psy-
  chischen Erkrankungen
- Lösungsansätze im Gespräch ermöglichen trotz verfahrener Situationen
- Die Eigenmotivation der „Problemmieter“ zur Mitarbeit „erwecken“ und 
  fördern
- Die rote Linie: Umgang mit Grenzüberschreitungen und Grenzen klar setzen  
- Geeignete Fallbeispiele diskutieren
- Was tun, wenn ich als Laie überfragt bin?
- „Notfallkoffer“: Ihre Schnelle-Hilfe–Liste mit Beispielformulierungen
- Übungen und Training in Kleingruppen 
- Kurze Vorträge und Beschreibung von Praxisbeispielen
- Gruppenarbeiten, praxisorientiertes und humorvolles Lernen
- Kommunikationspsychologie, Arbeitspsychologie

Alle Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Durchführung der Seminarveran-
staltung ein Zertifikat.