Umgang mit schwierigen Mietern – Kommunikationsstrategien

17.02.2020
Magdeburg, Hotel Ratswaage
Uhrzeit: 10:00 – ca. 15:30 Uhr

Referentin: Astrid Horváth, Horváth Personaltraining

Zielgruppe: Geschäftsführer/innen, Vorstände und Mitarbeiter/innen, die mit der speziellen Materie befasst sind

Teilnehmer: ca. 15 – 25 Personen

Anmeldeschluss: 10.02.2020

Ziele/Inhalte:

Mieter werden anspruchsvoller und fordernder. Auch Gespräche, bei denen Ablehnungen oder Absagen mitgeteilt werden müssen, verlaufen oft schwierig. Mitarbeiter werden manchmal
respektlos behandelt oder sogar mit Aggressionen konfrontiert.
Gerade bei verbalen Angriffen ist es wichtig, deeskalierend und sachlich, aber auch klar zu kommunizieren. Das entlastet emotionale Situationen und schützt Sie selbst vor Stress.
Im Seminar erarbeiten wir Lösungsmöglichkeiten, um den Umgang mit Kritik und Konflikten zu verbessern.
Sie können sich dadurch sicherer auf dem schmalen Grat zwischen „zu entgegenkommend/ nachgebend“ (damit wird oft eine akzeptable Lösung erschwert…) und „zu direkt und fordernd“ (damit wird oft der Konflikt verschärft…) bewegen.
Im Seminar arbeiten wir mit Ihren praktischen Beispielen und ohne typische „Rollenspiele“.

Lernziele/Nutzen:

  • Sie lernen nützliche und praxiserprobte psychologische Kommunikationstechniken.
  • Sie lernen, wie Sie deeskalierend in Konflikten reagieren und verbale Angriffe entschärfen.
  • Sie wissen, wie Sie klar und eindeutig formulieren und so die Akzeptanz verbessern.

Inhalt:

Verhalten bei verbalen Angriffen:

  • Nonverbale Reaktionen (Körpersprache, Mimik, Gestik, Haltung, Stimme, Tonfall)
  • Verbale Reaktionen (deeskalierende Kommunikation)
  • Emotionale Situationen versachlichen: Konflikte, Ablehnungen, Nein - Sagen…
  • Lösungsansätze im Gespräch ermöglichen trotz verfahrener Situationen
  • Geeignete Fallbeispiele diskutieren
  • Umgang mit Grenzüberschreitungen und Grenzen klar setzen
  • Deeskalationshilfe in akuten Situationen („Notfallkoffer“)
  • Zusammenfassung und Tipps für den Alltag

Methoden:

  • Kurze Vorträge und Beschreibung von Praxisbeispielen
  • Interaktive Übungen in Kleingruppen
  • Kommunikationspsychologie, Arbeitspsychologie

Alle Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Durchführung der Seminarveranstaltung ein Zertifikat.

 

 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden